Unterschiedliche Schwerpunkte, die gleiche Hingabe...

…eine Sache haben wir drei gemeinsam – wir lieben unseren Beruf, machen ihn wirklich gerne. Jeweils auf ganz eigene Art, mit verschiedenen Spezialgebieten.
Gute Voraussetzungen also für eine Praxis, in der sich die Patienten wohl fühlen. Dafür sorgen wir – als Team.

Wenn Sie etwas mehr über uns erfahren möchten, hier können Sie es:

Dr. Bettina Ferrari
  • Schwerpunkte:

    • Ästhetische Zahnheilkunde
    • Hochwertiger Zahnersatz
    • Minimalinvasive Parodontologie und Implantologie
    • Funktionsdiagnostik

  • Vita Dr. Ferrari

    1989 - 1994

    • Zahnmedizinstudium an der Georg-August-Universität, Göttingen

    1992 - 1994

    • Wissenschaftliche Hilfskraft in der Abteilung Parodontologie, Universität Göttingen

    1994 - 1997

    • Assistenzzahnärztin der Abteilung Prothetik und Werkstoffkunde, Zentrum für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde, Universität Göttingen

    1995

    • Promotion zum Dr. med. dent. an der Georg-August-Universität Göttingen
    • Gemeinschaftspraxis mit Dr. M. Wiesner in Niestetal / Kassel

    2000

    • Studienaufenthalt mit der Hilfsorganisation Interplast in Jabalpur, Indien

    2001

    • Gutachter-Tätigkeit Prothetik

    2000 - 2002

    • 2001Studienaufenthalt bei Dr. R. Lamb, Parodontologe und Implantologe in San Mateo, Kalifornien, USA

    2002 - 2009

    • Gemeinschaftspraxis in Bad Zwesten mit Dr. M. Wiesner mit der Gründung „Schloss Bad Zwesten“ mit Plastischer Chirurgie und Implantologie

    2002

    • 6. Platz beim Gründungswettbewerb promotion Nordhessen für die Neugründung in Bad Zwesten

    2006

    • Studienaufenthalt Universität Beiing, China

    2009

    • Weiterbildung zur „Spezialistin in Kraniofazialer Orthopädie“ zur Diagnose und Therapie von Kiefergelenksbeschwerden, Bruxismus, umfangreichen Bissumstellungen und Gebissrehabilitationen an der Haranni-Klinik in Herne bei Dr. E. Wühr

    2010 bis 2012

    • Masterstudiengang „Dentale CAD-CAM-Technologien“ (Master of Science) an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald für neue zahnärztliche Techniken wie z.B. digitale Abformung, Konstruieren von Keramikinlays, -Teilkronen und –Kronen, aktuelle Adhäsivtechniken, Cerec, Versorgung von Implantaten mit Vollkeramik-Zahnersatz

    2010 bis 2014

    • Partnerin in der Gemeinschaftspraxis Dres. Claar und Hilgenberg in Kassel


    seit 01.10.2014

    • eigene Praxis in Kassel, Lange Str. 83a

Dr. Ute Hilgenberg
  • Schwerpunkte:

    • Ästhetische Zahnheilkunde
    • Zahnerhaltung
    • Hochwertiger festsitzender Zahnersatz
    • Implantatprothetik
    • Parodontologie

  • Vita Dr. Hilgenberg

    1991 - 1994

    • Ausbildung zur Zahntechnikerin (IDS Dentaltechnik, Udo Goebel, Hedemünden)

    1994 – 1995

    • Tätigkeit als Zahntechnikerin

    1995 – 2000

    • Studium der Zahnmedizin an der Georg-August-Universität in Göttingen

    1998 - 2000

    • Studentische Hilfskraft in der Abteilung für Zahnerhaltung und Prothetik

    2000

    • Zahnärztliches Staatsexamen in Göttingen

    2000

    • Alex Motsch Preisträgerin für herausragende Leistungen auf dem Gebiet der Zahnerhaltung

    2004

    • Promotion zum Dr. med. dent. an der Medizinischen Hochschule Hannover

    2004

    • Gründung der Gemeinschaftspraxis Dres. Claar & Hilgenberg

    2008

    • Erwerb der Fachkunde für Digitale Volumentomographie (DVT)

    2010

    • Offizielle Zahnärztin der IIHF Eishockey WM, Chief Dental Officer, Köln

    2011

    • Zertifizierung nach dem DIR System

    Ab 01.01.2015

    • Angestellte ZA in der Praxis Dr. Ferrari + Kollegen

Dr. Michael Sehrbrock
  • Schwerpunkte:

    • Ästhetische Zahnheilkunde
    • Hochwertiger Zahnersatz, festsitzend und herausnehmbar
    • Parodontologie

  • Vita Dr. Sehrbrock

    1967 - 1970

    • Goldschmiedlehre, Zeichenakademie Hanau am Main

    1975

    • Beginn des Studiums der Zahnmedizin an der Johann Wolfgang von Goethe-Universität, Frankfurt am Main

    1981

    • Zahnärztliche Prüfung
    • Bestallung als Zahnarzt

    1981 - 1983

    • Assistenzzeit bei Dr. Dr. Stern, Kassel

    1983

    • Niederlassung in eigener Praxis

    Ab 01.10.2014

    • Angestellter ZA in der Praxis Dr. Ferrari + Kollegen

Und noch viele weitere Hände...

…sorgen dafür, dass bei uns alles so reibungslos wie möglich läuft.
Angefangen bei der Koordination der Termine bis zur perfekten Zahnreinigung – das Team von Empfang und Assistenz kümmert sich schon um alles. Angst vor dem Zahnarzt?
Bei uns nicht nötig. Und wenn doch, dann können wir auch dabei helfen.